Dr. Kochanek, Unternehmer aus Neustadt, Initiator einer Großdemonstration am 28.5.2022

Man kann sich Dr. Wolfgang Kochanek – Mitte 60, Chemiker, Neustadter Unternehmer, Vollbartträger – gut als einen FDP-Anhänger vorstellen: Vertreter des freien Unternehmertums, Bürokratiekritiker, Verteidiger individueller Freiheiten, Kritiker allzu strenger Coronamaßnahmen – aber geimpft und geboostert –, gegen Umverteilung und einen überbordenden Fürsorgestaat, Freund des technischen Fortschritts, Gegner der Gender- und anderer „Laberwissenschaften“. Doch warum wird die Person Kochanek überhaupt zum Thema auf dem Hambach-Blog?

Was braut sich da zusammen?

Seit 2018 hat Max Otte, im Februar 2022 AfD-Kandidat bei der Wahl des Bundespräsidenten, mehrfach sein „Neues Hambacher Fest“ in Neustadt an der Weinstraße und auf dem Hambacher Schloss veranstaltet. In diesem Jahr will der Neustadter Unternehmer Dr. Wolfgang Kochanek auf Ottes Spuren wandeln und hat für den 28. Mai einen „Zug auf das Schloss“ angemeldet, für den er bis zu 30.000 Demonstrant*innen mobilisieren möchte.

Veranstaltungen im Herbst

Nach den erfolgreich durchgeführten Demokratietagen #2021 HAMBACH1832 und der Sommerpause ist es Zeit, auf einige Veranstaltungen hinzuweisen, die in den kommenden Wochen in Neustadt an der Weinstraße bzw. online stattfinden. Alle Veranstaltungen sind kostenlos, teilweise ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

27. Mai 2021 – 189. Jahrestag des Hambacher Festes von 1832

Eröffnung der Straßengalerie in Neustadt zum Thema „Alltagsrassismus“ und Abendveranstaltung zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Hambacher Festes „Am 27. Mai [1832] formierte sich um 8 Uhr, … begleitet von Glockengeläut und Böllerschüssen, auf dem Marktplatz in Neustadt der Zug zum Schloss. Dieser ordnete sich in folgender Reihung: eine Bürgergarde mit Musik, Frauen und Jungfrauen, … Weiterlesen 27. Mai 2021 – 189. Jahrestag des Hambacher Festes von 1832

Neustadter Stadtrat tagt auf dem Hambacher Schloss

Anträge zur Demokratiestadt Neustadt und gegen den Missbrauch des Hambacher Schlosses sollen behandelt und beschlossen werden Vermutlich zum ersten Mal tagt der Neustadter Stadtrat im Festsaal des Hambacher Schlosses. Ob dies mit Corona-Abstandsregeln zu tun hat, oder ob der Stadtrat damit auch ein Zeichen gegen den Missbrauch des Schlosses durch Rechtsextremisten setzen will, ist nicht … Weiterlesen Neustadter Stadtrat tagt auf dem Hambacher Schloss

Ein Lehrstück in Demagogie und Populismus

Bei Max Ottes rechtem Pfingsttreffen in Neustadt an der Weinstraße rief Markus Krall zum Widerstand auf und Daniele Ganser war der smarte Starredner. Kann man etwas von ihnen lernen? Es war keine ganz leichte Entscheidung, das 34 Euro teure Ticket (Frühbucherpreis) für Max Ottes großspurig angekündigten „Kongress für Frieden und Sicherheit in Europa“, das mir … Weiterlesen Ein Lehrstück in Demagogie und Populismus

Ottes Redner Markus Krall: Für einen Rollback muss das deutsche Bürgertum lernen, wie Revolution geht!

Max Ottes Gastredner Markus Krall predigt den Aufstand gegen die Demokratie: „Freiheit muss von Zeit zu Zeit mit dem Blut von Patrioten und der Tyrannen begossen werden.“ Als im Frühjahr 2018 bekannt wurde, dass der ehemalige Wormser Fachhochschulprofessor, Mitglied der CDU-WerteUnion und bekennender AfD-Wähler, Max Otte, ein sogenanntes neues Hambacher Fest auf dem Hambacher Schloss … Weiterlesen Ottes Redner Markus Krall: Für einen Rollback muss das deutsche Bürgertum lernen, wie Revolution geht!

Ein Chamäleon hackt dem anderen kein Auge aus

Max Otte lädt Daniele Ganser nach Neustadt ein Einer der Referenten bei Max Ottes zweitem, sogenannten neuen Hambacher Fest, am 8.6.2019 in Neustadt an der Weinstraße ist der Schweizer Daniele Ganser, eine ähnlich schillernde Figur wie Max Otte selbst. In einem Video-Interview im Internet vom April dieses Jahres sieht man Daniele Ganser in einem Park … Weiterlesen Ein Chamäleon hackt dem anderen kein Auge aus

Einladung zum Demokratiefest am 8.6.2019, von 10.00 – 14.00 Uhr auf dem Hetzelplatz Neustadt

Pressemitteilung des Regionalen Bündnisses gegen Rechts Neustadt vom 29.5.2019 Mit einem Demokratiefest am Samstag, 8. Juni, in Neustadt an der Weinstraße protestiert das Regionale Bündnis gegen Rechts gegen den erneuten Missbrauch des Hambacher Festes von 1832 durch Max Otte und seine AfD-Freunde. Wie schon 2018 veranstaltet Max Otte, langjähriges CDU-Mitglied, bekennender AfD-Wähler und Vorsitzender des … Weiterlesen Einladung zum Demokratiefest am 8.6.2019, von 10.00 – 14.00 Uhr auf dem Hetzelplatz Neustadt

FPÖ-Fan Lothar Höbelt hat abgesagt

Max Ottes Rednerliste auf seinem Pfingsttreffen in Neustadt schrumpft Die Liste der Referenten auf Max Ottes großspurig angekündigtem „Kongress für Frieden und Sicherheit“ an Pfingsten in Neustadt an der Weinstraße ist nach der heute bekannt gewordenen Absage von Lothar Höbelt auf drei Redner geschrumpft. Besondere Aufmerksamkeit mag Daniele Ganser genießen, auf den wir in diesem … Weiterlesen FPÖ-Fan Lothar Höbelt hat abgesagt