Aktuelles zur Lage am Samstag, 5. Mai 2018 am Hambacher Schloss

Der „Patriotenmarsch“ von Max Otte und seinen Freunden endet auf dem Busparkplatz vor der Zufahrt zum Schlossgelände. Der  Zugang zur Schlosszufahrt ist nur für Inhaber von Eintrittskarten für das sog. neue Hambacher Fest erlaubt. Der Zugang wird durch einen privaten Sicherheitsdienst unter Aufsicht von Stiftung und Polizei kontrolliert. Max Otte hatte nach unseren Informationen ursprünglich … Weiterlesen Aktuelles zur Lage am Samstag, 5. Mai 2018 am Hambacher Schloss

Was für eine durchsichtige Tour, Herr Otte

Woher die guten Wünsche der Bundesregierung für Ottes sog. neues Hambacher Fest stammen Seit einigen Tagen zitiert Max Otte, Initiator und Veranstalter des sog. neuen Hambacher Festes, auf der Startseite der zugehörigen Website an prominenter Stelle „Gute Wünsche ... von Mitgliedern der Bundesregierung und Abgeordneten des Bundestages“ zu seiner Veranstaltung. Man kann erstaunt lesen, dass … Weiterlesen Was für eine durchsichtige Tour, Herr Otte

Offener Brief an Max Otte, Veranstalter des sog. neuen Hambacher Festes

Neustadt an der Weinstraße, 29.4.2018   Guten Tag Herr Otte, als Bürger Neustadts an der Weinstraße möchten wir Ihnen unsere Meinung zu Ihrer Veranstaltung auf dem Hambacher Schloss am 5.5.2018 mitteilen. Als Mitglied der Werte-Union der CDU/CSU werben Sie in der Schwetzinger Resolution dafür, den rechten Flügel dieser beiden Parteien zu stärken  Als Parteimitglied ist … Weiterlesen Offener Brief an Max Otte, Veranstalter des sog. neuen Hambacher Festes

Die Tradition von 1832 wahren

Offener Brief an regionale Amts- und Mandatsträger der CDU Sehr geehrte Damen und Herren, letztes Jahr haben Sie mit vielen Neustadtern Frau Merkel einen fulminanten Empfang auf unserem Marktplatz beschert. Vieles an diesem Tag hatte „Hambacherfest1832“ in sich. Jetzt am Samstag (5. Mai) kommen die Kritiker von Frau Merkel auf das Hambacher Schloss, werden wieder wie … Weiterlesen Die Tradition von 1832 wahren

Offener Brief an Julia Klöckner

Neustadt an der Weinstraße, 28. April 2019 Guten Tag Frau Klöckner! Mit Verwunderung haben wir gelesen, dass Sie Herrn Otte und seiner Veranstaltung zum „Neuen Hambacher Fest“ Grußworte und eine gute Veranstaltung wünschen ließen. Das verstehen wir nicht. Als CDU Landesvorsitzende von Rheinland-Pfalz hätten wir vielmehr lauten Protest von Ihnen erwartet. Da ist ein CDU´ler, … Weiterlesen Offener Brief an Julia Klöckner

Münkler: Neues Hambacher Fest will Aussicht auf eine Koalition von CDU und AfD in Szene setzen

Man kann den Mannheimer Morgen, die große, regionale Tageszeitung im Rhein-Neckar-Raum, durchaus in Bezug auf seine Berichterstattung über das sog. Neue Hambacher Fest loben: Am letzten Wochenende (21.4.2018) machte er auf seiner ersten Seite mit einem Artikel auf unter der Überschrift „Neues Hambacher Fest entfacht Streit“, kommentierte dieses Ereignis auf S. 2 und verwendete die … Weiterlesen Münkler: Neues Hambacher Fest will Aussicht auf eine Koalition von CDU und AfD in Szene setzen

Zensur!

Hintergründe zum Neuen Hambacher Fest: Warum Max Otte mit seinem Vergleich der Metternischen Verhältnisse um 1832 mit den heutigen Verhältnissen in Deutschland ziemlich daneben liegt! Während man auf der Website zum Neuen Hambacher Fest keine Aussage zu den Zielen dieser Veranstaltung findet – die ReferentInnen von Immer-noch-SPD-Mitglied Sarrazin über CDU-Lengsfeld bis AfD-Meuthen mögen Programm genug … Weiterlesen Zensur!